Aktivitäten 2021

RundUmKlänge 2021

Nach einem langen, sehr langen Unterbruch durften wir im Dezember 2021 endlich wieder ein öffentliches Konzert veranstalten. 

Unser Dirigent Jonathan Prelicz hat in der COVID-Pause ein Konzert komponiert, welches unter den geltenden Corona-Massnahmen geprobt und einstudiert werden konnte. Entstanden ist das Stück "Kreislieder - singen mit Ab- und Anstand"

 

Die Komposition wird A Cappella, auf Schwyzerdütsch gesungen
und beinhaltet elf Stücke. Musikalisch bewegen sich die Stücke zwischen eingängigen
Melodien, archaischen Klängen und rhythmisch-zischenden Passagen. Der Komponist
kommentiert das Werk wie folgt: «Die Kreislieder mit An- und Abstand» beschreiben
und bilden einen musikalischen Kreis. Sie gehen der Frage auf die Spur, wohin wir
uns drehen. Das Lied Nummer Nr. 1 beginnt gleich mit der immer wiederkehrenden
Aussage
«D'Wält dreiht sich – Wohi dreit sii üs?». Welcher Kreis genau beschrieben
wird, bleibt im Ohre des Betrachters oder der Betrachterin und darf durchaus auch mit
einem Augenzwinkern gehört werden. Auch wird nicht geklärt, ob dieses «sich im Kreise
drehen» etwas Positives oder Negatives an sich hat. Die Zuhörer können selbst
interpretieren, wie sie diese musikalischen Bilder deuten möchten.»


Aktivitäten 2019


Gottesdienst zur Eröffnung des Weltmissionsmonats


Umrahmung des Gottesdienstes der Sennen- und Älplermesse auf der Seebodenalp


Auftritt am Seenachtsfest in Küssnacht


Konzert "Südliche Klänge" im Monséjour Küssnacht


Auftritt an der Feier zum Durchstich der Südumfahrung Küssnacht


Aktivitäten 2018

Unser Konzert "Nordische Klänge" vom 23. Juni 2018 in der Kirche Bethlehem in Immensee in Bildern 

Die obigen Bilder des Konzertes "Nordische Klänge" wurden  von Mary Kündig aufgenommen und in verdankenswerter Weise durch den "Freier Schweizer" zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!


Auftritt des männerxang küssnacht mit Projektsängern an der "Nacht der Chöre" am 9. Juni in Pfäffikon SZ


Aktivitäten 2017